Reto Altherr

Geboren im November 1971 habe auf den Fahrzeugmarken VW & Audi eine Mechanikerlehre absolviert und nach erfolgreichem Abschluss in den Pannendienst gewechselt.
Das heisst, ich arbeitete über 23 Jahren auf der Strasse und habe täglich mit reparieren von Fahrzeugen, abschleppen von Unfallfahrzeugen zu tun gehabt.
Die Erfahrung im Strassenverkehr und die Zusammenarbeit mit der Polizei bringt mir ein grosses Fachwissen, das ich meinen Fahrschülern weitergeben kann.
Mein Ziel alle Fahrbewilligungen für sämtliche Fahrzeugkategorien zu erlangen, habe ich in 7 Jahren auch geschafft.
1990 Führerausweis für Motorfahrzeuge Kat. B
1992 Führerausweis für 125ccm Motorräder
1993 Führerausweis für Schwere Motorwagen
1996 Führerausweis für Car
1997 Führerausweis für Schwere Motorräder
Neben meiner Tätigkeit im Pannendienst habe ich folgende Firmen gegründet und auch erfolgreich geführt.
2004 Swiss Motorcycle Fashion
Verkauf und Herstellung von Lederjacken und Lederhosen, Westen
2009 Muscle Car Switzerland
Handel von US Car Artikel im Fashion Bereich
2012 Ausbilder für Nothilfekurse BLS/AED
2011 beschloss ich einen ganz neuen Weg einzuschlagen und begann am 17. August 2011 eine 894 Stunden aufwändige Ausbildung als Fahrlehrer.
Ich durfte während meiner Praktikumszeit im Modul 7 über 350 Fahrstunden und 40 Lernveranstaltungen geben.
Am 2013. Dezember 2013 habe ich dann ebenfalls meine Fahrlehrerprüfung bestanden und darf nun den Titel Fahrlehrer mit eidg. Fachausweis führen.
2013 Gründete ich die Swiss Driving School
2014 Mitglied beim Zürcher Fahrlehrer Verband
2014 Zusatz Qualifikation Motorrad Fahrlehrer
2014 Weiterbildung Anhänger BE
2015 Zusammenarbeit mit Sanis Fahrschule
2015 Leiter Technik Jufala Lager in Flums 
2016 Ausbildung zum Zertifizierter Quality Alliance Eco Trainer
2016 Leiter Technik Jufala Lager in Flums 
2017 Leiter Fahrhof Jufala Lager in Flums 
2017 Ausbildung zum 2 Phasen Moderator
2017 Angestellt für WAB Kurse bei ASSR Regensdorf
2017 Weiterbildung zum VSR Instruktor
Dank einem längeren Sprachaufenthalt in Italien, konnte ich die Scuola Media mit Abschluss absolvieren und spreche dadurch auch sehr gut Italienisch.
Ich bereue bis heute keinen Moment, dass ich mich für den Fahrlehrerberuf entschieden habe. Es ist jedes Mal eine neue Herausforderung und eine Freude den Schülern das Autofahren beizubringen und einen Teil für die Verkehrssicherheit zu leisten
 

Sani Rüdisühli

1977 Geboren und aufgewachsen in Zürich
1996 Koch mit eidg. Fachausweis
1997 Swisscom
1999 Callino AG Aufbau Callcenter
2000 Howeg Innendienst zuständig für Basel
2006 Fotoschule, Fotostudio
2012 Taxiprüfung BPT
2012 Januar Ausbildung zur Fahrlehrerin mit eidg. Fachausweis
2013 Dezember Fahrlehrerin mit eidg. Fachausweis
2014 Januar Gründung Sani’s Fahrschule
2014 Mai Mitgründerin Verein LetZHgo, Buchhaltung und Kasse
2014 Weiterbildung Kat. BE (Anhänger)
2015 Austritt aus dem Verein LetZHgo
2015 Zusammenarbeit mit Swiss Driving School

.